vroni_familiaere_hypercholesterinaemie_2

Familiäre Hypercholesterinämie

Familiäre ... waaaaas?

„ALSO GANZ EINFACH GESAGT: ZU VIEL FETT IM BLUT“

Die familiäre Hypercholesterinämie ist eine vererbte Erkrankung, die von einer Generation zur nächsten weitergegeben wird.
Dabei kommt es zu einem deutlichen Anstieg von Cholesterin im Blut, welches sich mit der Zeit an Gefäßwänden ablagert und diese verstopfen kann (Herzinfarkt).

vroni_die_studie_1

Vroni-Studie

SCREENING. BAYERNWEIT. KOSTENLOS!

„WER FRÜH ENTDECKT, HAT SCHON GEWONNEN.“

Die Vroni-Studie bietet allen bayerischen Kindern im Alter zwischen 5-14 Jahren ein kostenloses FH Screening an.
Der Kinder- und Jugendarzt nimmt 2-3 Tropfen Blut ab und bestimmt mit uns deinen Cholesterinwert.

vroni_informationen_fuer_aerzte_1

Informationen für Ärzte

EINFACH ZU DIAGNOSTIZIEREN.
RISIKO DER ATHEROSKLEROSE SENKEN.

„WARUM DEINE PRAXIS UNBEDINGT TEILNEHMEN SOLLTE“

Ein deutlich erhöhter Cholesterinspiegel kann die Folge einer erblich bedingten Stoffwechselstörung sein.
Bereits im frühen Erwachsenenalter kann dies zu einem Herzinfarkt und Schlaganfall führen.
Mehr über die Einschlusskriterien, die molekulargenetische Untersuchung und die weiterführende Behandlung finden Sie hier.

vroni_adressen_und_kontakte_2

Adressen & Kontakte

DU BIST NICHT ALLEIN!

„FH UND WAS KOMMT JETZT?“

Du suchst Hilfe, hast Fragen oder möchtest uns kennenlernen?
Dann bist Du hier richtig.

vroni_informationen_1

News & Presse

VIELE REDEN SCHON ... ANDERE SCHREIBEN AUCH.

„NEWS. WISSENSWERTES. AUF DEN PUNKT GEBRACHT!“

Hier findest Du aktuelles zur Vroni-Studie,
Veröffentlichungen und Pressemitteilungen.